Impressum Kontakt AGB Partner Presse Jobs FAQs
SHOP
MEIN DOOLOAD
 
LOGIN
Username:
Passwort:
NEU HIER?
Bitte JavaScript aktivieren!

Mail schicken
Creeptown
Creeptown

Bildergalerie
Online: zuletzt 12.01.2017
Musikrichtung: Rock / Alternative / Classic Rock / Rock & Roll
Label:
Mitglieder: Songwriter und Sänger: Dennis Sauer
Gitarrist: David Sauer
Bassist+Lead Gitarre: Ben
Drummer: Lukas Schmidt-Nentwig
Profilaufrufe: 2006
Profilbewertung
(1 Stimme)
Dooload Profil: http://www.dooload.de/Creeptown
Website: http://www.creeptown.de
Newsletter:
E-Mail:
Name:
 
Biografie
Biografie und Darstellung:

CREEPTOWN“ aus Wiesbaden.

Entstanden ist die Band „CREEPTOWN“ Anfang 2007; die Brüder Sauer hatten die Idee und setzten sie sofort mit Freunden um. Es wurden sehr bald die ersten Songs aufgenommen und neue Songs geschrieben.

Jeder Song der Band verbirgt ein Erlebnis oder eine Geschichte von einem in der Band.
Die momentane Zusammensetzung passt perfekt, jeder bringt sich ein und ihre Freundschaft verbindet. Täglich wird neu geschrieben und geprobt. Musik gehört zu ihrem Leben und ihr Leben gehört der Musik.


Eine moderne Band mit Zukunftsmusik.
Ihre größte Herausforderung finden sie in ihrer eigenen Musikrichtung. Kein Song wird gecovert, alle Songs sind eigene Kompositionen.

Das typische an ihren Songs ist ihr Intro, mit stetiger Steigerung, wie im Song: Speed oder I care und ihre genialen Gitarrensolos, wie im Song: Finley´s story oder I care.

Das erste Album: "Patience" umfasst Rock, schnellen Rock und Balladen.

Die Ideenvielfalt ist sagenhaft. Über 50 Songs wurden geschrieben und ca. 25 Songs eingespielt. Es wird an einem Weihnachtssong gearbeitet und eine neue Richtung wurde dazu gefunden.

August 2009 wurde im Capitano Studio mit Jens Krause die Maxisingle: "The Medina Story" produziert.

Es wurde bei GEMA und in vielen Internetshops, wie Itunes und Napster angemeldet.

Oktober 2009 wurde „The Medina Story“ bei Dooload zum Album der Woche gewählt.

Live-Interview im Newcomerradio, das Album wird in die Toprotation aufgenommen.

Juli 2010 wurde der Bandname geändert, was anfangs etwas für Verwirrung bei den Shops, Auftritten usw. sorgte, doch sich im Laufe der Zeit reguliert.

August 2010: Vorbereitung eines neuen Albums.

September 2010: Vorbereitungen und Ausbau des CREEPTOWN-Studios.

Oktober 2010: „Summer“ wird ein Teil der Filmmusik in dem ZDF-Film: „Vater aus heiterem Himmel“ mit Fritz Wepper und über 6,1 Millionen Zuschauern.

2011 Bau und Eröffnung des CREEPTOWN-Tonstudios.

Eine grandiose Musik! Gerne gehört in Europa und USA ( Myspace.com).
Einflüsse
Freunde
Player
Termine
Datum Was Wo  

Livequalitäten: jetzt bewerten

Alle anzeigen
Gästebuch
   Anzahl (1)

Joe_Jagger
17:51 26.10. Hallo, Jungs ... wie sicher zu vermuten war, ist eure Mucke ganz meine Welt !!! Auch, wenn ich heutzutage weit härtere Töne anstimme mit der Band meines Lebens, in der mein eigener Sohn zu einem fantastischen Drummer mutiert. Wünsche euch Spaß und Erfolg... aber vor allem, dass ihr die Kraft auch weiter findet, euch selbst zu leben. Long live Rock`n`Roll !!! With many wishes and greetings... JOE JAGGER

 

Alle anzeigen   Neuer Eintrag
Termine
Datum Was Wo  

Livequalitäten: jetzt bewerten

Alle anzeigen
Blog
Thema Datum Details

Alle anzeigen
Neuigkeiten