Impressum Kontakt AGB Partner Presse Jobs FAQs
SHOP
MEIN DOOLOAD
 
LOGIN
Username:
Passwort:
NEU HIER?
Bitte JavaScript aktivieren!

Mail schicken

   Player

   Neuigkeiten
Wir wissen, dass es euch wie eine Ewigkeit vorgekommen sein muss, dass ihr was von uns gehört habt, aber wenn man ein Festival organisiert, ist ein Tag so lang wie eine Stunde. Doch dazu später mehr. Wir haben euch nicht vergessen und möchten euch über die neuesten Ereignisse aus unserem Probenraum und unserer Bookingabteilung informieren. Los gehts:

Als ob es nicht schon genug zu tun gäbe, liegt die Promo- und Bookingarbeit nun wieder komplett und allein in unseren Händen. Aus Kostengründen mussten wir leider der AgenturMMM-Artist-Management kündigen. Als Musiker lebt man nunmal von einer trockenen Scheib Brot am Tag, womit man natürlich leider nicht die gute Arbeit eines professionellen Promo-Managements bezahlen kann. Wir danken derm MMM-Artist-Management für die professionelle Betreuung bis hierhin und kommen in Zukunft bestimmt wieder darauf zurück. Wenn wir berühmt sind, sollte sich sowas ja aus der Portokasse bezahlen lassen ;)

Apropos Portokasse: Wir haben einen Sack voll neuer Gigs für euch! Derzeit basteln wir an einer Herbst-Tour durch ganz Deutschland, es gibt also ab sofort keine Ausreden oder Beschwerden mehr, dass ihr zu einem Konzert nicht kommen könnt, weil dieses zu weit weg ist! Wie ihr jetzt wisst, wird das Booking wieder durch uns veranstaltet - wenn ihr also einen Wunsch oder einen Tipp für einen Auftritt habt, klemmen wir uns dahinter.

Bisher dürft ihr euch freuen, uns in Nordrhein-Westfalen (MTC Köln), Niedersachesen (Rockbeet Festival), Schleswig-Holstein (Tangstedt Open Air) und Hamburg (Tidenhub Festival, freundlich & kompetent, Headcrash) begrüßen zu dürfen. Auch in Mecklenburg-Vorpommern werden wir im Oktober reinschauen, haltet euch die erste Oktoberwoche warm ;)

Stichwort Tidenhub Festival: Als Mitglieder des Orga-Komitees basteln Paul und Jenny zusammen mit einer Hand voll weiterer engagierter und hochmotivierter Gestalten unter Hochdruck und mit hohem Anspuch ein Festival zusammen, das sich gewaschen hat. Natürlich dürfen "Guten Morgen, Lena" im Line-Up nicht fehlen, direkt neben Szenegrößen wie den blassen Goth-Rockern von "Lord Of The Lost" oder den Pop-Punkern "Say Okay". Seit Monaten sehen unsere beiden Gitarristen nur das Tageslicht, wenn sie sich aus ihrer Bastelstube zum Probenraum begeben. Honoriert ihre Arbeit doch mit einem Like auf der Tidenhub-Festivalseite und hinterlasst einen netten Gruß: www.facebook.com/tidenhubfestival

Kommen ist natürlich Pflicht - freier Eintritt, iPad-Verlosung, "Guten Morgen, Lena" und 3 Tage Party. Braucht es noch mehr Worte?

Nachdem wir Paul und Jenny danach eine Woche Erholung gegönnt haben werden, geht es direkt weiter ins Arbeits.. äh Bandlager. Aus finanziellen Gründen aber nicht nach Ibiza in die bratende Sonne sondern nach Dänemark, gechillt in eine Blockhütte am Fjord, mit viel Nichts drumherum. Nur ein Haus, ein Grill, ein riiiiiiesiges Grundstück, eine Sauna und.. äh.. ein Pool. Man gönnt sich ja sonst nichts ;) Ob viel Zeit bleiben wird, diesen zu nutzen, bleibt abzuwarten. Im Vordergrund steht nämlich die Veredelung der Songs, die auf die neue Platte gebannt werden sollen und hieran werden wir in alter Manier unsere Gemüter hochmotiviert dran erhitzen. Natürlich werden wir nicht versäumen, die Chaos-WG auf Zeit auf Video zu bannen, ihr sollt ja schließlich auch euren Spaß haben, wenn Paul seine Kochkünste oder andere Sprüche raushängen lässt ;) Freut euch auf einige seeeeeehr lustige Videos im September!

An neuen Songs ist bereits vieles soweit bühnenfein. Am 4.8. und 18.8. werden wir euch auf jeden Fall schon 2-3 Songs präsentieren. Dennoch wollen wir euch nicht die Spannung verderben und lassen einen Großteil noch unter Verschluss, bis wirklich alles perfekt. Ein Titel für die kommende Scheibe steht bereits auch schon fest, es darf fröhlich geraten werden ;) Uns bleibt nur zu sagen, dass wir uns wie einen Keks darauf freuen, die Songs endlich einzuspielen.

Wo wir gerade bei Einspielen sind: Vor kurzem haben wir für das Online-Radio Backstage 21 (ihr erinnert euch an die News auf unserer Seite) ein paar Radiojingle eingesprochen. Natürlich ist "Ernst" irgendiwe zu Hause geblieben und hat sich mit Niveau ins Bett gekuschelt, während wir im Studio einige lustige und völlig sinnfeie Outtakes fabriziert haben. Ihr dürft euch darauf freuen, diese bald auf Facebook wiederzufinden, haltet also die Augen offen! Womöglich motivieren uns ein paar zusätzliche Likes auf unserer Seite, diesen Prozess ein wenig zu beschleunigen ;)

Bis dahin gibt es für euch unser Balcony TV Video, welches wir im tiefsten Winter mit Erkältung und ausgerenktem Nacken (man beachte Pauls scherzverzehrtes Gesicht) für euch produziert haben. Klickt euch hier rein http://www.youtube.com/watch?v=2cfmWtJK3OE oder schaut es euch direkt hier auf unserer Webseite an!

Wir hoffen, wir konnten euch glaubhaft machen, dass wir in den Sommerferien nicht nur geaalt haben und stets an euch gedacht haben. Fühlt euch hiermit geupdatet, wir sehen uns bald :)

Guten Morgen, Lena

PS: Ja richtig, wie euch vllt. aufgefallen ist, haben wir noch ein neues Bandbild für euch in petto ;)

   Bandbio
Die Zeichen stehen auf Sturm...

Zumindest für die Newcomer „Guten Morgen, Lena“ aus dem Norden Deutschlands. Die jungen Hamburger gehen mit ihrem deutschsprachigen Alternative-Rock keine Kompromisse ein.

Mit dem Release ihres Debutalbums "Bis Wir Uns Verlieren" wollen die Gewinner des Deutschen Rock- und Pop-Preises den Funken nun auch deutschlandweit überspringen lassen.

Massive Gitarrenwände treffen auf samtige Frauenstimme, klatschnasses Publikum trifft auf elektrisierende Band. 


Der Sound von „Guten Morgen, Lena“ ist polarisierend und eingängig zugleich. Druckvoll und melodisch tobt sich die junge Formation im Spannungsfeld zwischen Punkrock, Alternative und Postcore aus und zieht von der Ballade bis zum Breakdown alle Register.
Auch lyrisch gibt man sich ambivalent. Zwischen Sehnsucht und Zweisamkeit zeichnen die
einfühlsamen deutschen Texte ein Panorama aus Skylines und Sandstränden - eine Momentaufnahme der Ängste und Hoffnungen einer Musikergeneration, die sowohl das Ende der Musik-Kassette als auch die Machtergreifung der Downloadportale hautnah
miterlebt hat.

„Erfolg ist das Gesetz der Serie.“

Entsprechend des Mottos des erfolgreichen Managers Jochen Ringl feilen „Guten Morgen, Lena“ seit Juni 2011 massiv an Medienpräsenz und Außendarstellung. Unterstützt von der AgenturMMM-Artist-Management® erzielten die zweimaligen Preisträger nicht nur innerhalb weniger Wochen mehrere tausend Neuverlinkungen, sondern wurde von NewcomerRadio Deutschland sogar für das Pop-Camp 2012 vorgeschlagen. So viel Rückenwind will natürlich genutzt werden. Deswegen legt das vielversprechende Quintett ab 2012 gehörig nach: Mit der geplanten Deutschlandtour und dem kommenden Album wollen sie ihren Bekanntheitsgrad noch steigern und die Erfolgsleiter weiter nach oben stürmen.

   Website:
http://www.gutenmorgenlena.de
   Dooload:
http://www.dooload.de/GutenMorgenLena

   Freunde (2)

Ferienmaus

wir zwei










weitere Freunde anzeigen

 

   Guten Morgen, Lena

Bildergalerie

Online: zuletzt 21.08.2012
Musikrichtung: Alternative
Label: unsigned
Mitglieder: Tina Müller: Vocals
Paul Dickau: Guitar, Vocals
Jenny Scheiba: Guitar
Piot Wojcik: Drums
Richard Welschhoff: Bass
Profilaufrufe: 1459
Profilbewertung
(1 Stimme)
Dooload Profil: http://www.dooload.de/GutenMorgenLena
Website: http://www.gutenmorgenlena.de
Newsletter:
E-Mail:
Name:
 

   Blog
Thema Datum Details

Update, Update, Update, Update 31.07.2012 mehr

Tolle Show auf Radio NRJ + Top-Rotation auf "deutsch FM" 31.07.2012 mehr

Radio Energy Party 31.07.2012 mehr

Wir rocken Ibiza! 29.02.2012 mehr

Nominiert für das "PopCamp" des Deutschen Musikrates 17.02.2012 mehr

Alle anzeigen

   Termine
Datum Was Wo  

Livequalitäten: jetzt bewerten

Alle anzeigen

Einflüsse
Paramore, Rise Against, Silbermond, Juli, Funeral For A Friend

   Gästebuch (0)  

Alle anzeigen   Neuer Eintrag