Impressum Kontakt AGB Partner Presse Jobs FAQs
SHOP
MEIN DOOLOAD
 
LOGIN
Username:
Passwort:
NEU HIER?
Bitte JavaScript aktivieren!

Mail schicken
Bad*Fur*Day
 Player
 Neuigkeiten

Newsletter von Bad*Fur*Day bestellen:

Im September 2007 wird das neue Album "Wischmop 22" released.
http://www.dooload.de/badfurday
 Bad*Fur*Day

Bildergalerie
Online: zuletzt 11.04.2009
Profilbewertung:  
(1 Stimme)
Musikstil: Indie-Rock / Skacore / Industrial Rock
Label: keins
Mitglieder: sechs
Profilaufrufe: 2371
Dooload Profil: http://www.dooload.de/badfurday
Website: http://myspace.com/bandbadfurday
 Blogs
 Titel  Datum  Details
 Alle anzeigen
 Konzerttermine
Datum Was Wo  
Livequaltitäten: jetzt bewerten
 Alle anzeigen
 Bandbio
Nun mal zum "historischen":Also, Bad*Fur*Day ist eine im Jahre 2005, in Erfurt gegründete, aus zwei verschiedenen Bandprojekten(the weasels und Gruppe Barfuß) entstandene Musikgruppe.Zu Anfang noch in folgender Besetzung: Don Phil W.-Gesang, Bass/Eric L.-Gitarre/ Paul L.-Gitarre/ Felix A.-Gitarre und Tobi K.-Drums.
Nach mehreren Wochen und vielen erfolgreichen Gigs entschloss sich die Band Eric L. sozusagen aus der Band rauszuwerfen(Gründe:Mangel an Disziplin und zu viele Gitarristen).So machten sie zu viert weiter.Nach einer Aufnahme zu einer Promo CD wollte schliesslich auch Felix nicht mehr und stieg aus, um sich um andere Musik Projekte zu kümmern.Also waren sie nur noch zu dritt.Nach einer längeren Pause und Abstinenz der Band probierten sie es mit mehreren Gitarristen aus.Doch irgendwann kammen sie zum Entschluss das es das beste sei einfach Eric zurück zu holen.Gesagt, getan.Von da an lief es wieder gut, neue Songs kamen und die Demo CD verkaufte sich ebenfalls.Jedoch fehlte etwas...der gewisse Touch um einen noch perfekteren Sound zu finden...So beschlossen sie Joker dazu zu holen, einen Posaunisten der sein Handwerk beherrschte.Am 19 Januar des Jahres 2007 hatten sie schliesslich den ersten Gig mit ihm und mit ihrem neuen Bassisten Lorenz (den sie zusätzlich noch geholt hatten, damit sich Phil mehr auf Gesang konzentrieren konnte).So verging die Zeit und die Musik wurde zunehmend besser, voller und reifte.Im Mai 2007 war es dann schliesslich so weit und ihr erstes Album konnte aufgenommen werden.
Im September wir es auf den Markt kommen und hoffentlich viele Interressenten finden
 Einflüsse
-Shit Lives On, the subways, radio havanna, hatebreed, sick of it all usw.