Impressum Kontakt AGB Partner Presse Jobs FAQs
SHOP
MEIN DOOLOAD
 
LOGIN
Username:
Passwort:
NEU HIER?
Bitte JavaScript aktivieren!

Mail schicken

   Player

   Neuigkeiten
Nachdem 2007 das Erstlingswerk "One more evil god awakes" von Hard To Swallow erschien, folgte im Winter 2007/08 eine von allen Kritikern gelobte Unplugged Tour durch den südwestdeutschen Raum.

Für das kommende Jahr 2008 steht nun das zweite Werk auf dem Plan, mit dem voraussichtlich Ende 2008/Anfang 2009 gerechnet werden darf.
Der Songwritingprozeß steht dabei aber unter starker Kontrolle des Publikums. So soll nicht nur das neue Material im Studio und im Proberaum entwickelt und arrangiert werden. Als Feedback planen die fünf Leidenschaftsmusiker, die neuen Stücke auf so vielen Konzerten wie möglich dem kritischen Publikum zu präsentieren.

   Bandbio
Nacht etlichen Umbesetzungen an allen Instrumenten, fand sich 2006 Hard To Swallow in der Besetzung Ray und Earp an den Gitarren, Scully am Gesang, Mane am Schlagzeug und Guenni am Bass wieder.
Während Scully und Guenni durch einen gemeinsamen Bekannten in die Band kamen, stieß Mane als ehemaliger Kommilitone Guennis hinter die Felle. Als die Ämter an den Gitarren wieder zu vergeben waren, schlossen sich Earp und Ray, beides Freunde von Mane, der Combo an. Seit dem wird gerockt, gesongwrited und durch Deutschland getourt.

   Website:
http://www.hts-home.de
   Dooload:
http://www.dooload.de/hardtoswallow

   Freunde (0)












weitere Freunde anzeigen

 


   Hard To Swallow

Bildergalerie
Online: zuletzt 21.02.2008
Musikrichtung: Alternative Metal / Progressive Metal / Progressive Rock / Crossover
Label:
Mitglieder: 5
Profilaufrufe: 1034
Profilbewertung: noch keine
DooLoad Profil: http://www.dooload.de/hardtoswallow
Website: http://www.hts-home.de
Newsletter:
E-Mail:
Name:
 

   Blog
Thema Datum Details

Alle anzeigen

   Termine
Datum Was Wo  

Livequalitäten: jetzt bewerten

Alle anzeigen

Einflüsse
Auch wenn HTS auf eigenen musikalischen Pfaden wandelt, sind immer wieder die Ikonen der Fünf zu finden. Zu ihnen zählen:

Devin Townsend und SYL
Pain of Salvation
Meshugga
Tool

Sogar die Presse kam mit Vergleichen der genannten Künstler nicht drumherum.

   Gästebuch (0)
 

Alle anzeigen   Neuer Eintrag