Impressum Kontakt AGB Partner Presse Jobs FAQs
SHOP
MEIN DOOLOAD
 
LOGIN
Username:
Passwort:
NEU HIER?
Bitte JavaScript aktivieren!

Mail schicken
Open Air am Berg



   Open Air am Berg´s Player

   Open Air am Berg

Bildergalerie
Online: zuletzt 17.01.2010
Musikstil: True Metal / Heavy Metal / Germanpop / Punk-Rock / Rocksteady / Rock
Art: Open Air
Homepage: http://www.openairamberg.de
DooLoadlink: http://www.dooload.de/AmBerg
Profilaufrufe: 2700
Profilbewertung: noch keine
Newsletter:
E-Mail:
Name:
 

  Informationen
Über ein Dutzend Bands unterschiedlichster Stilrichtung sorgen an zwei Tagen für Bombenstimmung. Neben internationalen Gruppen aus aller Welt bietet das Festival auch Newcomern aus der Region die Möglichkeit, das erste Mal vor größerem Publikum aufzutreten.

Eine Vielzahl bunter Stände versorgt für Euch mit Schmuck, Klamotten und vielen anderen nützlichen und nutzlosen Dingen. Daneben tragen die fahrenden Händler sehr viel zum farbenfrohen und friedlichen Charakter des Festivals bei.

Die Tatsache, dass der Zeltplatz und das Festivalgelände direkt aneinandergrenzen lässt den Besuch auf dem Open Air Am Berg nicht zum Wandertag werden sondern sorgt für kurze Wege.

Programm:

Freitag, 09.05.08

18.00 - 18.40 Uhr Fade
19.00 - 20.00 Uhr Folkstone
20.15 - 21.15 Uhr Navel
21.45 - 23.15 Uhr Revolverheld
23.45 - 01.15 Uhr La Kinky Beat
01.30 - 02.30 Uhr Mala Suerte


Samstag, 10.05.08
10.30 - 11.15 Uhr Sideshow Bop
11.45 - 12.30 Uhr Wildcamping
13.00 - 14.00 Uhr Hausvabot
14.30 - 15.30 Uhr Pinks Not Red
16.00 - 17.00 Uhr Jennifer Rostock
17.30 - 19.00 Uhr Che Sudaka
19.30 - 20.45 Uhr Neaera
21.15 - 22.45 Uhr Salida Nula
23.10 - 00.45 Uhr Die Apokalyptischen Reiter
01.15 - 02.45 Uhr Talco

  Neuigkeiten / Specials
In großen Schritten nimmt die Planung für das Open Air am Berg 2010 Gestalt an. Neben der bereits bekannten Metalband Equilibrium konnten einige neue Bands für das Open Air gewonnen werden: Mit Jamaram bringt eine bekannte Gruppierung den Berg zum Toben. Die 8 Musiker fackeln nicht lange: spielen, machen, umsetzen ist die Devise und jeder der sie schon einmal live erlebt hat kann dies bestätigen. Mit ihren stimmungsgeladenen Shows die zum Mittanzen geradezu zwingen erobern sie nahezu jedes Herz, das für Reggae schlägt. Ein besonderer Headliner wurde mit Mono & Nikitaman verpflichtet. Wer diese Band in der letzten Festivalsaison live miterlebt hat, der weiß, dass sie zu den besten Live-bands zählen, die Deutschland zu bieten hat.

Auch bei der Wahl der regionalen Bands sind die Spielplätze beim Open Air 2010 vergeben: Den Festival-Auftakt gestaltet die siebenköpfige Truppe eSKAlation aus dem Landkreis Neumarkt, die mit einer Rezeptidee aus Ska, Rock, Funk, Latin und Reggae, garniert mit einer Prise Punk und einem Schuss Hip-Hop die Stimmung anheizen wird. Die Folk-Rock Band Tir Nan Og gestaltet als zweite regionale Band den Festival-Freitag mit. Mit irischem Folk der von bekannten Bands wie den Dropkick Murphys inspiriert ist reißen sie ihr Publikum mit. Gorilla Rodeo! ist eine achtköpfige Kapelle aus Ingolstadt, deren Wurzeln von Anatolien bis Südamerika reichen. Die Band sprengt alle klassischen Genregrenzen und setzt sie nach ihren eigenen Vorstellungen wieder zusammen. Ebenfalls aus dem Landkreis Eichstätt zeigen Las Gschmarras was passiert wenn man heiße Grooves aus Trommeln und Percussion, abgefahrene Gitarrenriffs, fette Basslines und durchgeknallte Keyboard-, Saxophon- und Akkordeonsounds mit bayerischer Sprache kombiniert.

Ein besonderes Angebot hat der JOKE e.V. am Open Air 2010 für alle, die sich so sehr ausgepowert haben, dass sie ihr Auto am liebsten stehen lassen würden. Zum Open Air 2010 wird es einen Busshuttle, sowie ein Park’n’Ride System geben. Der Busshuttle verkehrt in regelmäßigen Abständen zwischen Eichstätt und dem Open Air Gelände. Genauere Informationen dazu sind dazu vor Beginn der Veranstaltung auf der Homepage zu entnehmen.

  Wegbschreibung

  Speise - und Getränkekarte
Jugendgerechte und günstige Preise beim Eintritt und an den Verpflegungsständen verhelfen euch als Besucher zu einem preiswerten Festivalaufenthalt. Eine Vielzahl von Ständen bietet auch ein reichhaltiges und leckeres Angebot aus vielen Speisen.

Und das ganze mit den gepflegten und süffigen Bieren der Brauerei Gutmann

   Profil

Clubname: Open Air am Berg
Strasse: Am Berg bei Eichstätt
PLZ: 85***
Stadt: Eichstätt
Öffnungszeiten: Am Freitag startet das Festival um 18.00 Uhr mit dem Programm und endet erst um 02.30 Uhr am Samstag. Kurz durchgeschnauft und es geht weiter um 10.30 und dann bis spät spät in die Nacht. Programmende um ca. 02.45 Uhr - wenn das nicht die volle Unterhaltung ist.
Objektgröße: 5000 Besucher pro Tag
Eintrittspreise: Absolut human und fair kalkuliert:

Wochenendtickets (beide Festivaltage)
Vorverkauf: 30,- Euro inkl. Müllpfand
Abendkasse: 38,00 Euro
Telefon:


   Tagebuch
Thema Datum Details

Alle anzeigen

   Freunde (20)


The Roovers


AMBLADE

NITROVOLT

Pie In The Sky

mr-reek

At Daggers Drawn

Dead End

EVERRAIN

Springtime Credit

weitere Freunde anzeigen

   Kalender
Datum Was Wo  
Event-Bewertungen: jetzt bewerten

Alle anzeigen


   Gästebuch (1)

The Roovers
13:35 09.09. Unplugged Songs - free downloads !

Anfang Juli haben wir unseren ersten Unplugged Gig im Adagio/Berlin hingelegt. Uns hingen sämtliche Kameras und Mikros vor den Füßen und im Gesicht - unsere Bewegunsfreiheit wurde quasi auf's Minimum reduziert. Bei keinem Konzert zuvor haben wir wohl so wenig geschwitzt.

Die live unplugged Versionen von You´re not my master und Spacecowboys Rock&Roll kannst du dir jetzt auch für kurze Zeit kostenlos auf unserer Dooload-Seite runterladen - Viel Spass damit!!!

Alle anzeigen    Neuer Eintrag